ACD-Loesungen

byon vACD

Anrufe, die ankommen - Anrufmanagement aus der Cloud

Wer erst nachdenkt, wenn es beim Call-Handling hakt, verliert wertvolle Zeit und damit möglicherweise Kunden. Die telefonische Erreichbarkeit ist ein wesentliches Qualitätsmerkmal im Kundendialog. Mit der virtuellen byon vACD haben Sie alle Sites im Überblick – zu jeder Zeit.

Das System generiert eine dynamische standortübergreifende Vernetzung von Agents, Filialmitarbeitern und Backoffice Spezialisten. Eventuell ungenutzte Personalressourcen können Sie somit optimal einbinden. Eingehende Anrufe werden gleichmäßig auf vorhandene
Kapazitäten verteilt. Die Zustellung der Anrufe können Sie nach speziellen Parametern einrichten. Ihre Anrufer lassen sich so schneller an den richtigen Ansprechpartner verbinden.

Ein Online Tool informiert Sie über die wichtigsten Kennziffern (Wallboard Funktionalität) beim Call Handling. Sinkt die Quote der telefonischen Erreichbarkeit, kann der Supervisor unmittelbar Gegenmaßnahmen ergreifen. Das historische Reporting bietet Ihnen eine sichere Grundlage für die Personaleinsatzplanung.

Durch den byon CTI-Client hat jeder Agent die Möglichkeit auf die gewohnten Unified Communications Funktionalitäten der ACD wie z.B. Präsenzsteuerung oder Weiterleitung von Anrufen zuzugreifen und sich dabei weiterhin in seiner gewohnten Arbeitsumgebung zu bewegen. Durch optionale Anbindung an das kundeneigene CRM System werden Informationen zu einem Anrufer vor der Anrufannahme eingeblendet. So kann der Anrufer gleich mit seinem Namen begrüßt oder die Kundennummer zur Weiterverarbeitung angezeigt werden.

Die Einrichtung der virtuellen ACD erfordert keine kostspieligen Investitionen in neue Hard- und Software. Die Lösung lässt sich in bestehende Infrastrukturen integrieren. Die freie Skalierung des Systems, angeboten als attraktives Pay per Use Modell oder als individuelles Pauschalmodell, fängt mögliche Ressourcenengpässe bei erhöhtem Call Volumen auf.

Optimal aufeinander abgestimmt sind die Systeme byon vACD und die virtuelle Telefonanlage "byon vTK". Eine Kombination, die Sie zu Ihrem Vorteil einsetzen können.

 
Funktionsauszug der byon vACD:

  • Routingoptionen: Best Agent, Skill based Routing, VIP Routing, ursprungsabhängiges Routing
  • Mandantenfähigkeit
  • IVR Menü
  • Outbound-Dialer mit Kampagnensteuerung
  • Agentenbefähigung
  • Überlauffunktionen
  • Überprüfung auf freie Agenten mit Alert-Funktion
  • Free-Seating
  • CTI-Client
  • Chat-Funktion
  • EVN Statistik für In- und Outbound
  • Quality-Check Befragung

u.v.m.

(Eine detailliertere Übersicht finden Sie im Produktsheet im Info-Kasten auf der rechten Seite)



Screenshots byon vACD Oberfläche

Flexible Kostenstruktur

Mit dem attraktiven Port-Preis-Modell zahlen­ Kunden nur für das, was sie tatsächlich nutzen. Für jeden­ Nutzer wird eine Arbeitsplatzlizenz eingerich­tet, die sich individuell mit mehreren Optio­nen ausstatten und erweitern lässt. Die Arbeits­platzlizenz und die gebuchten Optionen werden monatlich abgerechnet. Somit bleiben Unter­nehmen flexibel in der Gestaltung und Nutzung­ ihres Kundenservice.

Kombination mit der byon vTK

Die byon vACD kann wahlweise als eigenständiges System oder in Kombination mit der byon vTK aufgesetzt werden. Da sich die vACD nahtlos in die Umgebung der vTK integriert, können wir unseren Kunden eine vollständige Kommuni­ka­tionslösung aus einer Hand anbieten. Eine einheitliche Menüoberfläche und miteinander verbundene Funktionen gestalten die Bedienung beider Systeme sehr anwenderfreundlich. So wird bei der Einrichtung neuer Agents beispielsweise die entsprechende Nebenstelle auf der byon vTK direkt­ mit angelegt. Das spart Zeit und vereinfacht das Handling.

 

Kostenlose byon vACD Demo

byon-vACD-online-demo

Fordern Sie hier Ihren byon vACD Demozugang an oder vereinbaren Sie unter
0800 40 200 10 32 direkt eine Präsentation bei Ihnen vor Ort.

Ihr Ansprechpartner

Holger Stippler xing
(v)ACD / Project Manager
fon: 069 710 486 702
holger.stippler@byon.de


Rückrufservice

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Nutzer-Erlebnisses.
Mehr zum Thema Cookies erfahren Sie hier. Impressum - Datenschutz
Oder bestätigen Sie die Nutzung von Cookies
Ich akzeptiere