sip trunk

byon SIP

ISDN war gestern, die Zukunft gehört SIP

SIP Anschlüsse ersetzen heute schon die bewährte ISDN Technologie als Anschluss für IP-Telefonanlagen. Dabei nutzt ein SIP-Anschluss (SIP-Trunk) keine Telefonleitungen, sondern der Datenstrom wird über Datenleitungen abgebildet. So ist SIP nicht nur für Telefonie einsetzbar sondern auch für andere Kommunikationsformen wie etwa Videotelefonie.

SIP ist als Protokoll schon Ender der 90er Jahre spezifiziert worden und hat sich rasch als Standard etabliert. Neben der ausgezeichneten Sprachqualität überzeugen SIP-Anschlüsse durch ihre freie Skalierbarkeit. Werden mehr Telefonleitungen (Sprachkanäle) benötigt, können diese einfach im SIP-Anschluss freigeschaltet werden, ganz ohne (Hardware-) Installation und innerhalb weniger Stunden. Steht nur eine geringe Bandbreite zur verfügung, lässt sich die Sprachqualität anpassen, ohne dabei große Einbußen in der Kommunikation zu erleiden.

Ein weiteres Plus für SIP-Telefonie ist die Möglichkeit der Sprachverschlüsselung per SRTP, die von Haus aus unterstützt wird.

Durch die SIP-Technologie und deren Vorteile lassen sich im Vergleich zu klassischen Sprachanschlüssen Ersparnisse bis zu 40% erzielen.

Beispiel

Grafik SIP Vergleich


Vorteile von byon SIP:

  • IP basierter Sprachanschluss
  • Freie Skalierbarkeit von Sprachkanälen
  • Hohe Sprachqualität
  • Sprachverschlüsselung per SRTP möglich
  • Ersparnisse gegenüber klassischen Sprachanschlüssen

byon berät Sie gerne bei der Umstellung auf SIP oder bei Fragen zum Thema All-IP.
Sprechen Sie uns gerne darauf an. Unsere Spezialisten stehen Ihnen zur Verfügung.

 

 

 

Ihr Ansprechpartner

Martin Wittig

Martin Wittigxing
Head of Sales
fon: 069 710 486 762
martin.wittig@byon.de


Rückrufservice

Infos byon SIP

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Nutzer-Erlebnisses.
Mehr zum Thema Cookies erfahren Sie hier. Impressum - Datenschutz
Oder bestätigen Sie die Nutzung von Cookies
Ich akzeptiere